headerbilder einsaetze 2000x333px heliswiss international
Einsätze Transporte Transport der Lichtkuppel des ehemaligen Prof. Dr. Kocher Spitalgebäudes (heute Inselspital) nach Mo

16.11.2016

Transport der Lichtkuppel des ehemaligen Prof. Dr. Kocher Spitalgebäudes (heute Inselspital) nach Mont-Vully

Neben der Wund- und Bruchbehandlung, stellte die Chirurgie der inneren Organe einen wesentlichen Teil der Arbeit von Professor Kocher dar, etwa die Operation bei Magen- und Darmerkrankungen. Seine Pionierarbeit brachte ihm 1909 den Nobelpreis für Medizin ein.
Um den Transport der Lichtkuppel des damaligen Operationssaals zu ermöglichen, waren viele Vorarbeiten nötig. Nebst den gewöhnlichen Genehmigungen der Stadt Bern, Flughafen Belp, sowie der Flugkontrollzone, mussten am Flugtag auch die Anflüge zum Inselspital mit Rettungshelis, Strassensperrungen mit der Stadtpolizei und der Autobahnpolizei koordiniert werden. Für den nicht alltäglich langen Transport waren zwei Piloten an Bord, so konnte die Cockpitarbeit geteilt werden ( Funkkontakt mit den Flugverkehrsstellen sowie der Bodenmannschaft, Luftraumüberwachung und das Einhalten der vorgegebenen Flugroute ). Die ehemalige Dachkuppel soll beim neuen Besitzer zukünftig als Treibhaus für Blumen und Gemüse dienen.